Was wird gemacht…

Für die Arbeit an Elektroanlagen ist eine umfangreiche Ausstattung an Hard- und Softwaretools notwendig.

Der finanzielle und zeitliche Aufwand für die Grundinstallation, Wartung und Neuinstallation bei Systemwechsel ist enorm.

In unserer Tätigkeit übersteigt dies die Kosten der sonst üblichen Techniker-Ausstattung, im Labor und Fahrzeug.

Die Suche, Beschaffung, die Einarbeitung auf immer neue Systeme, Kombinationen und Schnittstellen ist Voraussetzung.

Nach vielen Teststunden kommen dann funktionsfähige, sichere und langlebige Elektrik-Systemezum Kunden.Die gesetzliche Wartung, Instandhaltung, Kalibrierung und Dokumentation ist in keinem anderen Sektor so aufwändig.

Es werden ausschließlich Geräte und Materialien von bewährten Marken/Herstellern verbaut

BiomasseheizungHeizungsregelungInstallationReparatur/Wartung
Steuerung mit SPS und Panel1-2 Kreisregler SiemensErdung, PotentialausgleichE-Check
Gebläseregelung mit Lambdasondemehr-Kreisregler Kieback&PeterÜberspannungsschutzKabel-Gießharzmuffen
Silosteuerung für HydraulikSPS und PaneelHeizrauminstallationNetzqualitätsanalyse
Silodeckelsteuerung HydraulikRaum-ThermostateEl. FußbodenheizungmyGekko
Anzeige Temperatur/Betrieb/Stör.Fußboden-RaumthermostatHausautomation mit SPS EIB-KNX-EinbindungEnergiezähler Energiemanagment
Visualisierung an fernen PCFühler PT100 u.andereZentral-StaubsauganlagenPellets-Saugsteuerung
Fernwartung per ModemWärmemengenzähler KamstrupSolaranlagen-Steuerung 
Kesselumschaltung bei StörungStellmotoreLichtsysteme 
Brauchwasser LaderegelungPumpen, Biral,Fernsteuer-Systeme